Facebook

News

Archiv
Filter: Bäckerei  •  Konditorei  •  Anlass  •  News  •  Versammlungen

Projekt Lehrabbruch

Mi 15.03.2017 17:10
Autor: ZHBC

Hilfe bei Durchhängern und Schwierigkeiten

Ein Mentoring-Projekt des Bäcker-Confiseur-Meister-Verbands unterstützt Lernende während der Ausbildung. Erfahrene Berufsleute setzen sich in schwierigen Situationen für die Jugendlichen
ein. 

 

Den gesamten Artikel zum Mentoring-Projekt aus dem Schulblatt des Kantons Zürich können Sie hier lesen!

 

Berufsleute als Coaches

Vor zwei Jahren wurde das «Projekt Lehrabbruch» des Zürcher Bäcker-Confiseur-Meister-Verbands (ZHBC) in enger Zusammenarbeit mit dem Mittelschul und Berufsbildungsamt (MBA) des Kantons Zürich aufgegleist; alle Betriebe wurden schriftlich informiert. Finanziert wird es durch den kantonalen Berufsbildungsfonds, der von den Betrieben getragen wird, die selbst keine Lernenden ausbilden. Die Mentorinnen und Mentoren, zum Teil im Beruf stehend, zum Teil auch Pensionierte, erhalten eine Entschädigung; es ist also keine ehrenamtliche Tätigkeit, erfordert jedoch viel Engagement. Bis Ende November 2016 waren 16 Lernende und 3 Berufsbildner durch ein Coaching gegangen; 13 Mentoren waren im Einsatz. Die Initiative war in 80 Prozent der Fälle vom Betrieb ergriffen worden, in 20 Prozent der Fälle waren es Lernende. Zum Erfolg des Coaching-Projekts, das im Sommer 2017 abgeschlossen, aber voraussichtlich um zwei Jahre verlängert wird, hat sicher die enge Zusammenarbeit zwischen Berufsverband und Amt beigetragen, ist Marcus Schmid überzeugt. Die guten Erfahrungen könnten für andere Branchen, die mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind, beispielgebend sein. Wie  Berufsinspektor Schmid andeutet, wird auch im Gastgewerbe und in der Fleischbranche darüber nachgedacht, einen Versuch mit Mentoring zu starten.


Decorissima 2017

Mi 25.01.2017 14:09
Autor: Sylvie Vogt
Die Decorissima findet vom  9. – 12. März 2017 in Winterthur statt.

Teilnehmen können alle Lernenden aus Produktion und Verkauf der Branche Bäckerei/Konditorei/Confiserie. Für die Decorissima 2017 wurden die Aufgaben aller Lehrjahre überarbeitet.

Unser Ziel ist es, die Decorissima so zu gestalten, dass die Lernenden mit Engagement und Freude mitmachen und sich positiv gefordert fühlen. Weiter ist dieser Berufswettbewerb eine tolle Möglichkeit, um prüfungsähnliche Situationen zu üben und darin Erfahrungen zu sammeln.

Bei den Anpassungen haben wir die Bedürfnisse und Wünsche der Lernenden, Berufsbildner und Firmen soweit wie möglich integriert. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die wertvollen Hinweise.

Wir sind überzeugt, dass die Teilnahme an der Decorissima für die Lernenden ein Highlight in ihrer Ausbildung ist. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass das Mitmachen an diesem Berufswettbewerb eine Herausforderung an die kreativen Fähigkeiten der Lernenden stellt, welche sie jeweils mit viel Spass und enormem Engagement angehen.

Mit der Anmeldung unterstützen und fördern sie ihre Lernenden und geben ihnen die Möglichkeit sich zu entfalten. Zudem zeigen Sie als Lehrbetrieb auf, dass Sie in die Nachwuchs-Förderung investieren. Herzlichen Dank, dass Sie ihre Lernenden unterstützen und so zum Gelingen dieses tollen Anlasses massgeblich beitragen.
Seite 1